Choenyi Wangmo (Martina Warnke)

 

Choenyi Wangmo, geb. 10.8.1969 als Martina Warnke, geb. in Koblenz (D) zog es sie schon in jungen Jahren (vor über 30 Jahren) zum tibetischen Buddhismus.

Viele Reisen nach Asien folgten, die den weiteren Weg entscheidend prägen sollten.

 

Kunst war immer ein treuer Begleiter ihrer innerer Prozesse und zeigte sich auch öffentlich in Form von Wandmalereien in buddh. Zentren oder auch im privaten Bereich. Ebenso war ihr durch die Brückenfunktion als Leiterin buddh. Zentren, die asiatischen geschickten Mittel von Visualisation mit Hilfe von Abbildungen und der westlichen Kultur der Genauigkeit ein Herzensanliegen.

 

Zur Erleichterung solcher innerer Prozesse begann sie schon in jungen Jahren viele Keimsilben und auch Gottheiten zu zeichnen/malen. Später entwickelte sich eine Art Mandalakunst, die sich nicht nur auf tib. buddhistische Abbildungen beschränkt (siehe Venusblume und ähnliches).

 

Traditionelle Darstellungen begeistern die Künstlerin ebenso, wie eine neue Form der Überlieferungen in einer westlichen neuen Art und Weise. Von daher ist es ihr eine tiefes Anliegen Liebhaber tiefsinniger Abbildungen zu erfreuen und Energien in der Art darzustellen, die letztendlich formlos in der Form sind … und ein tiefes Heilungspotential enthalten.

 

 

 

Auftragsarbeit: 

 

Gerne nimmt die Künstlerin auch persönliche Aufträge entgegen. Jeder der Bilder (auch andere Motive) kann in anderen Größen und auch Farben bestellt werden. Auch tib. Mandalas, wie das Medizinbuddhamantra oder von Guru Rinpoche mit individueller Gestaltung (Rand, Mitte, etc.) und auch Wandmalereien sind möglich.  

 

Gerne kann auch bei einer Ausstellungsmöglichkeit (Vernissage) ein Vortrag über die entsprechenden Bedeutungen der tiefgründigen Symboliken der entsprechend ausgestellten Bilder persönlich erfolgen. Beratung bei individueller Hausgestaltung. 

 

Die Bilder können auch nach einer Versiegelung mit Resin (Kunstharz)  im Nassbereich (Wellness, Sauna, etc.) oder im Außenbereich aufgehangen werden. Dies sollte separat besprochen und bestellt werden.

 

Eine Komplettausstattung eines Wellnesshotels oder auch therapeutische Räumlichkeiten (besonders auf Grund der Unterstützung von Heilungsprozessen)  ist jederzeit möglich. Gerne können sich auch Kunstagenten melden die über die spezille Kundschaft verfügen. Auch Kunstmessen oder Vorführ-Mandala zeichnen wäre willkommen.

 

Sprechen Sie mich an <3 

 

Die Vision:

Viele Symboliken erfreuen sich neuer/alter Beliebtheit. Die Bewußtwerdung ist aktueller denn je und auch gerade in den heutigen globalen Zeiten dringend von nöten. Mit meiner Kunst möchte ich die Bedeutung mancher Formen wieder nahe bringen und ebenso das alte Wissen in einem neuen Kleid zeichnen.

 

Es gibt so wundervolle, kraftvolle Techniken Weisheit zu übermitteln und sie sind hier im Westen leider (noch) nicht sehr bekannt. Sollte jemand Inspirationen haben, sich Wandmalereien mit tiefgründiger Symbolik oder auch persönliche Zeichnungen professionell gestalten zu lassen, oder das eine oder andere bereits gemalte Werk erwerben wollen, würde ich mich über eine Kontaktaufnahme sehr freuen.

 

Täglich empfange ich neue Ideen und die Sammlung und Ausdrucksweise meiner Kunst wird sich ständig erneuern und erweitern. Vielleicht möchten Sie ein Teil davon werden. Sie sind herzlich willkommen den Prozess mit zu gestalten.

 

In diesem Sinne...

NAMASTE...

_/\_

möge das Leben in seinem Ausdruck heil werden...

Ihre

Choenyi Wangmo